Wiese in Israelsdorf wird nicht bebaut

Veröffentlicht am 24.10.2020 in Aktuelles

Ortstermin an der Wiese

Entgegen den Befürchtungen der Einwohner :

Es gibt keinerlei Baupläne seitens der Stadt, die Wiese in der Waldstraße zu bebauen. Außerdem gehört die Wiese zum Landschaftsschutzgebiet Lauerholz und unterliegt damit ohnehin einem besonderen Schutz.

So lässt sich das Ergebnis eines Vor-Ort-Termins zusammenfassen. Der örtliche SPD-OV hatte zum einen Marek Lengen eingeladen, SPD-Bürgerschaftsmitglied und umweltpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion sowie Joachim Schultz, Dipl. Biologe. Mit Meike Jahrbeck nahm auch eine Vertreterin der Bürgerinitiative teil

Marek Lengen erläuterte ausführlich, welche Hürden überhaupt mit einer möglichen Bebauung verbunden wären. Dazu müsste der Flächennutzungsplan geändert, ein neuer B-Plan beschlossen, die Flächen aus den Landschaftsschutz entlassen und der Landschaftsplan geändert werden. Außerdem müsste Kiel zustimmen, also ein langwieriges und aufwendiges Verfahren.

Marek Lengen hat anhand verschiedener Beispiele aber auch darauf hingewiesen, dass kein Schutzstatus eine Bebauung letztlich verhindern kann. Selbst das von der Bürgerinitiative avisierte Ziel, die Wiese gemäß §29 des Bundesnaturschutzgesetzes als geschützten Landschaftsbestandteil auszuweisen, verhindert keine Bebauung.

Maßgeblich für eine Nichtbebauung sind immer die politischen Mehrheitsverhältnisse in den Gremien.

Unabhängig davon ist eine weitere Aufwertung der Wiese anzudenken. Der Biotopcharakter der Wiese könnte gestärkt werden. So regte Joachim Schultz an, eine stärkere Extensivierung und Optimierung der Wiese über eine vertragliche Vereinbarung zwischen der Stadt als Eigentümerin und dem Pächter zu erreichen. Dies könne z.B. in Anlehnung an das im Vertragsnaturschutz gebräuchliche Vertragsmuster "Wertgrünland" erfolgen. Er empfahl der Bürgerinitiative Kontakt mit der unteren Naturschutzbehörde in Lübeck aufzunehmen, um weitere Schritte dazu voran zu bringen.

 
 

 

Ihr Landtagsabgeordneter

Thomas Rother

 

Ihre Bundestagsabgeordnete

Gabriele Hiller-Ohm

 

OV-Zeitung

Aktuelle Ausgabe

Mitmachen

mitmachen.spd.de/

 

SPD Lübeck auf Facebook

https://www.facebook.com/SPDLuebeck/